EMS-Training in Düsseldorf - Fidelis Team - Physiotherapie Düsseldorf

Rufen Sie uns an
0211 320102

Zum Kontaktformular

EMS-Training in Düsseldorf

EMS-Training als Therapietraining ggfs. auf Privatrezept und als allgemeines Fitnesstraining bei fidelis Ihrer privaten Physiotherapie in Düsseldorf

EMS steht für elektrische Muskelstimulation, die in der Sportmedizin sowie in der Rehabilitation und Physiotherapie bereits seit vielen Jahren zum gezielten Muskelaufbau nach Unfällen und Verletzungen, die mit einem Muskelschwund (Atrophie) einhergehen, erfolgreich eingesetzt wird.

Als allgemeines Personal-Fitnesstraining liegt das EMS-Training derzeit im Trend. Und das aus gutem Grund. Es gibt kaum ein anderes vergleichbares Training, das so gezielt und effizient Muskeln auf- und Körperfett abbaut. Unter therapeutischen Gesichtspunkten lässt sich die Rückenmuskulatur optimal stärken und auch Haltungsschäden sind in vergleichsweise kurzer Zeit behandelbar.

Die Vorteile des EMS-Trainings liegen in der Intensität und Effizienz. Ein 20-minütiges EMS-Training entspricht einem herkömmlichen Fitnesstraining von 60 – 120 Minuten. Während im herkömmlichen Training immer nur einzelne Muskelgruppen angesprochen werden, ist EMS ein Ganzkörpertraining, bei dem viele Muskelgruppen gleichzeitig trainiert werden.

Was ist EMS-Training genau?

EMS ist ein Elektro-Muskel-Stimulations-Training bei dem statische (Muskelanspannung ohne das eine Bewegung ausgeführt wird = Haltearbeit) und dynamische (Muskelanspannung durch Ausführung von Bewegung) Übungen unter Anleitung eines Personal-Trainers ausgeführt werden. Dabei trägt der Trainierende eine sogenannte Funktionsweste, die mit einer Vielzahl von Elektroden versehen ist. Durch diese Elektroden fließen bioelektrische Impulse, die alle Muskelgruppen im Körper gleichzeitig aktivieren und damit trainieren. Im Vergleich zu einem herkömmlichen Fitnesstraining ist die EMS-Methode sehr viel intensiver und effektiver.

Wie funktioniert die elektrische Muskelstimulation?

Im Prinzip ahmt die elektrische Muskelstimulation die körpereigenen motorischen Muskelimpulse nach. Jede willkürliche körperliche Bewegung kommt dadurch zustande, dass das Gehirn bioelektrische Impulse über das Rückenmark an die motorischen Nerven sendet und die wiederum Impulse an die Muskelzellen mit dem „Befehl“ zur Anspannung (Muskelkontraktion) schicken.

Bei dem EMS-Ganzkörpertraining werden die Muskelkontraktionen nicht vom Gehirn, sondern von den Elektroden ausgelöst. Die Elektrostimulation wirkt wie der körpereigene Mechanismus – nur eben viel intensiver.

Vorteile des EMS-Trainings auf einen Blick

  • EMS trainiert alle Muskelgruppen gleichzeitig

  • EMS-Training spricht rund 90% der Muskulatur des Körpers an

  • EMS-Training ist so effektiv, dass eine Trainingseinheit nur 20 Minuten dauert

  • EMS-Training ist ein Personaltraining, wodurch ein sehr gezieltes Training möglich ist, eine korrekte Ausführung der Übungen gewährleistet und die Motivation hochgehalten wird

  • EMS-Training ist sehr gelenkschonend, da die Muskeln von außen stimuliert werden und zum Kraftaufbau keine Gewichte notwendig sind

Ziele des EMS-Trainings

1.) Muskelaufbau (insbesondere nach Verletzungen und Operationen)

Als physiotherapeutische Privatpraxis liegt unser Schwerpunkt beim EMS-Training auf dem Aspekt des gezielten, effektiven Muskelaufbaus insbesondere nach Verletzungen und Operationen. Gegebenenfalls ist das EMS-Training bei uns auch auf Privatrezept durchführbar.

Durch die hohe Anzahl der angesprochenen und aktivierten Muskelfasern ist in vielen Fällen schon nach wenigen Trainingseinheiten eine deutliche Umfangvergrößerung der Muskulatur sichtbar.

2.) Haltungsverbesserung und Linderung von Rückenschmerzen

Auch die Behandlung und das Training der Rücken- und Rumpfmuskulatur bildet einen Schwerpunkt unseres EMS-Trainings. Durch die Trainingsweste und die Lage der Elektroden werden die Stütz- und Haltemuskeln der Wirbelsäule so trainiert, dass Fehlhaltungen korrigiert und Rückenbeschwerden deutlich gelindert werden können.

3.) Abnehmen (Reduktion Gewicht und Körperfett)

EMS-Training aktiviert den Stoffwechsel. Noch viele Stunden nach jeder Trainingseinheit ist die Stoffwechselaktivität deutlich erhöht. EMS-Training bewirkt einen deutlichen Kalorienmehrumsatz während des Trainings, eine Erhöhung des allgemeinen Grundumsatzes und einen nachhaltigen Aufbau fettfreier Muskelmasse.

4.) Effektive Rückbildung nach Schwangerschaft

Wir bieten in unserer Praxis das EMS-Training auch zur Rückbildung beziehungsweise zum Aufbau der geschwächten Beckenboden- und Bauchmuskulatur nach Schwangerschaft an. Zusätzlich wirkt sich EMS nach der Schwangerschaft positiv auf das Bindegewebe aus, Fettzellen werden ab- und Muskelzellen aufgebaut.

EMS-Training beim team fidelis

Wir bieten in unserer Praxis EMS-Training als Heilbehandlung an. Bei Rücken- und Bandscheibenbeschwerden, Fehlhaltungen durch unausgewogene Muskelausprägungen oder Muskelschwund infolge von Unfällen und Verletzungen kann ein EMS-Training unter Umständen auf Privatrezept erfolgen.

Allgemein setzen wir EMS als Therapietraining bei folgenden Krankheits- und Beschwerdebildern ein:

  • Schmerzsyndromen des Bewegungsapparates (u.a. Rückenschmerzen, Knieschmerzen)

  • Bandscheibenvorfällen

  • Arthrosen an sämtlichen Gelenken

  • Haltungsschäden und Schwächen

  • Operationen als Nachbehandlung etwa am Knie (Meniskus, Kreuzband, Innenband), an der Schulter oder am Sprunggelenk

  • Gelenkersetzenden Operationen wie Hüft- oder Knie-Endoprothesen zur Nachbehandlung

  • Osteoporose

 

Selbstverständlich ist EMS-Training bei uns auch ohne Beschwerden als gezieltes Fitnesstraining möglich. Wir empfehlen es speziell zum Erhalt oder Wiederaufbau der Muskulatur im Alter. Ohne gezieltes Muskeltraining baut sich die Muskulatur mit zunehmendem Alter sukzessive ab. Muskeln haben einen höheren Grundumsatz im Stoffwechsel. Durch den Abbau der Muskulatur entwickeln viele Menschen mehr Fettgewebe im Alter, ohne dass sie mehr essen als vorher. Dem lässt sich mit EMS-Training gezielt entgegenwirken.

Vereinbaren Sie einen Termin zum Probetraining. Erleben Sie, wie sich in kurzer Zeit (20 Minuten jede Trainingseinheit) gezielt Muskeln auf- und Fettgewebe abbauen lässt. Wir unterstützen Sie auch bei der Abklärung einer möglichen Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse.