Yoga Nidra in Düsseldorf - Fidelis Team - Physiotherapie Düsseldorf

Rufen Sie uns an
0211 320102

Zum Kontaktformular

Yoga Nidra mit Steffi Angermann in Düsseldorf

Yoga Nidra wird auch der „Yogische Schlaf" genannt und ist von anderen Yoga-Arten zu unterscheiden, da es rein im Liegen ausgeführt wird und keine Körperübungen (sogenannte Asanas) praktiziert werden. Im Yoga Nidra wird ein Zustand zwischen Wachsein und Schlaf, auch Alphazustand genannt, angestrebt.

Die Ausführung folgt einem systematischen Ablauf, ein „Kreisen der Wahrnehmung", bei dem sich die Aufmerksamkeit immer weiter von außen nach innen richtet – erst auf die Umgebung, dann auf den Körper, weiter und weiter zu sich nach innen und wieder zurück.

Durch die Arbeit mit einer Art Vorsatz/Affirmation (sogenannte Sankalpa) sowie mit Symbolen und Visualisierungen wird das Unterbewusstsein angesprochen. Dies kann zu einer Aufhebung und einem Lösen von Blockaden und Angstzuständen führen.

Yoga Nidra entspannt auf vier Ebenen:

  • der körperlichen Ebene

  • der Atemebene

  • der Gefühlsebene

  • der Gedankenebene

30 Minuten Yoga Nidra haben eine vergleichbaren Effekt wie zwei Stunden Schlaf.

Weitere positive Effekte von Yoga Nidra sind:

  • sorgt für nachhaltige Entspannung

  • verhilft zu einem ruhigen tiefen und erholsamen Schlaf

  • reinigt die Nervenbahnen zwischen Körper und Gehirn und ermöglicht somit auch körperliche Regeneration